SC DHfK Leipzig vs. Füchse Berlin: Stimmen von Bob Hanning und Steffen Fäth

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Steffen Fäth - SC DHfK Leipzig vs. Füchse Berlin - Handball Bundesliga am 05.10.2017 - Foto: Rainer Justen
Steffen Fäth – SC DHfK Leipzig vs. Füchse Berlin – Handball Bundesliga am 05.10.2017 – Foto: Rainer Justen

Nach dem 31:30-Auswärtssieg beim SC DHfK Leipzig müssen die Füchse Berlin am Sonntag schon wieder in der Handball Bundesliga ran. Im Fuchsbau empfangen die ungeschlagenen Berliner den TBV Lemgo.

Mehr zum Thema:

SC DHfK Leipzig unterlag Füchse Berlin im Thriller-Top-Spiel

SC DHfK Leipzig im Top-Duell gegen Füchse Berlin. Andre Haber im Fokus?

SC DHfK Leipzig vs. Füchse Berlin: Velimir Petkovic „Unsere Qualität ist riesig“

06.10.2017 – PM Füchse / SPORT4FINAL LIVE / Frank Zepp:

Weitere Stimmen nach dem Top-Spiel der Füchse Berlin gegen den SC DHfK Leipzig.

Bob Hanning: „Das war unglaublich. Wir haben ein ganz großes Spiel beider Mannschaften mit viel Herz und Leidenschaft gesehen. Letztlich haben wir verdient gewonnen. Es ist gut, dass der Freiwurf rein gegangen ist. Denn sonst hätte eine Fehlentscheidung unseren Sieg verhindert. Ich habe zu Hause vor dem TV vor Freude wie am Spieß geschrien. Wir hoffen natürlich, dass das Spiel uns für Lemgo einen Push gibt und unsere Jungs daraus noch mehr Selbstbewusstsein ziehen.“

Steffen Fäth: „Die Entscheidung der sonst guten Schiris hat mich kurz geärgert. Aber danach habe ich mich sofort fokussiert und konzentriert. Ich habe echt keine Ahnung, wie der Ball reingehen konnte. Ich habe einfach draufgehalten und dann selbst nicht so recht gesehen, dass der Ball reinflog. Erst als Bjarki auf mich zu rannte, habe auch ich gejubelt. Wir sind ungeschlagen. Das ist natürlich sehr schön. Das soll auch so bleiben. Dieser Sieg lässt uns noch enger zusammenrücken. Ich glaube, dass so ein Erlebnis zusätzliche Kräfte für Sonntag freisetzen kann.“


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.