SC DHfK Leipzig dominierte sensationell SG Flensburg-Handewitt

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tendenz-Match durch den SC DHfK Leipzig dominant gewonnen: In der ARENA Leipzig vor 3.961 Zuschauern gewann das Team von Andre Haber erstmals in der Bundesliga-Geschichte gegen den aktuellen Vize-Meister SG Flensburg-Handewitt mit 25:22 (13:10) Toren.

„Matchplayer“ war der Torhüter des SC DHfK Leipzig, Milos Putera, der bereits von der 2. Minute in den Köpfen der Flensburger Spieler herum „geisterte“.  

Erinnern wir uns: „Tage wie diese“ am 17. Mai 2017 gegen den THW Kiel!

Mehr zum Thema:

SC DHfK Leipzig gegen SG Flensburg-Handewitt im Tendenz- und Top-Match

SC Magdeburg unterlag Füchse Berlin im Topspiel. Fäth „Man of the Match“

SC DHfK Leipzig „Underdog“ im Topspiel gegen SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt schlug Rhein-Neckar Löwen. SC DHfK Leipzig unterlag TBV Lemgo

10.09.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

SC DHfK Leipzig-Keeper Milos Putera „entnervte“ Lasse Svan (1 Tor) beim Gegenstoß in der zweiten Minute. Danach war Putera in den „Wurf-Gedanken“ der Spieler des Teams von Maik Machulla super präsent und manchmal der „Turm in der Schlacht“ in einer sehr guten Leipziger Deckung. 

Bis auf das 0:1 (1.) durch Thomas Mogensen lag im ganzen Match der SC DHfK in Führung und dominierte mit der Sicherheit aller Mannschaftsteile die Begegnung. 

Milos Putera - „Tage wie diese“ … SC DHfK Leipzig demontierte THW Kiel - Foto: Rainer Justen
Milos Putera – „Tage wie diese“ … SC DHfK Leipzig demontierte THW Kiel – Foto: Rainer Justen

Die SG Flensburg-Handewitt kam nochmals in der zweiten Halbzeit auf ein Tor heran – 14:13 (34.) und 23:22 (57.). Nationalspieler Philipp Weber machte mit den letzten beiden Treffern den verdienten Leipziger Erfolg perfekt. 

Maik Machulla: „Der Sieg geht in Ordnung. Wir haben uns am Anfang sehr schwer getan. Ab dem Ende der ersten Hälfte haben wir variabler gespielt. Am Ende war das aber zu wenig.“ 

Andre Haber: „Unglaublich was heute passiert ist. Wir haben in allen Mannschaftsteilen eine starke Leistung gezeigt und über die 60 Minuten kontinuierlich die Leistung gehalten.“

Statistik:

SC DHfK Leipzig vs. SG Flensburg-Handewitt 25:22 (13:10)

„Man of the Match“: Milos Putera

Beste Torschützen: Kunkel (7), Weber (6); Glandorf (6), Lauge (5)

Torhüter-Treffer: keine

Gegenstoß-Tore: 2:4

Torhüter-Quote: 13:12 Paraden (37:32 Prozent)

Technische Fehler: 8:8

Rote/Blaue Karte: keine

Zuschauer: 3.961 in Arena Leipzig


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.