HC Leipzig e.V.: Mitgliederversammlung und Präsidiums-Wahl

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der HC Leipzig e.V. führte am 17. August 2017 eine Mitgliederversammlung durch und wählte ein neues Präsidium.

Die nächsten arbeitsreichen Monate mit den Ergebnissen werden zeigen, wie die neue Ära beim HC Leipzig inhaltlich gestaltet wird.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp rief am Tag danach den neuen Präsidenten Rainer Hennig an und erfuhr telefonisch die wichtigsten Ergebnisse der Mitgliederversammlung.

Mehr zum Thema:

[su_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“2″ tax_term=“76″ tax_operator=“2″ offset=“1″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]

19.08.2017 – SPORt4FINAL / Frank Zepp:

Die Mitgliederversammlung des HC Leipzig e.V. stimmte gegen die Teilnahme der Presse an der Veranstaltung.

Nach mehreren Wahlgängen stand das neue Präsidium fest: Rainer Hennig (76 Prozent), Ex-Trainer Jochen Holz (88 Prozent) und Ingo Porsche. Ein viertes Mitglied konnte aus verschiedenen Gründen nicht gewählt werden bzw. nahm die Wahl nicht (Ulrich Franze). In der konstitierenden Sitzung wurde Rainer Hennig zum HCL-Präsidenten gewählt.

HC Leipzig Logo - Foto: HC Leipzig
HC Leipzig Logo – Foto: HC Leipzig

Der HC Leipzig e.V. ist schuldenfrei. Die Gläubiger haben auf insgesamt EUR 155.000 verzichtet. Darunter befinden sich als Hauptgläubiger die Sparkasse Leipzig und das Ministerim des Innern (Fördergelder). Der bisherige Vereinsvorstand konnte somit entlastet werden.

Als Trainer des HCL-Teams, das ein Durchschnittsalter von 16,9 Jahren aufweist (!!!), werden Dr. Marion Mendel und Max Berthold fungieren. Ex-Trainer Norman Rentsch war nicht finanzierbar.

Der neue HCL-Präsident Rainer Hennig sagte zu den Saison-Zielen: „Es wird keinen Druck für die Mannschaft geben, auch wenn am Ende ’nur‘ ein Mittelfeldplatz in der dritten Liga heraus käme.“

Randnotiz: Der Geschäftsführer der insolventen HCL GmbH, Kay-Sven Hähner war als Vereinsmitglied auch anwesend. Er nahm nur zu Satzungsänderungen Stellung.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.