Handball Champions League: Rhein-Neckar Löwen rangen FC Barcelona Remis ab

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Handball EHF Champions League, Gruppe A, 1. Spieltag: Rhein-Neckar Löwen vs. FC Barcelona

Handball Champions League: THW Kiel unterlag Paris Saint-Germain

Handball VELUX EHF Champions League - Quelle: EHF Media
Handball VELUX EHF Champions League – Quelle: EHF Media

17.09.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen erkämpfte in der Handball EHF Champions League gegen den FC Barcelona nach grottenschlechter erster Hälfte noch ein 31:31 (12:18) Unentschieden. Das Team von Nicolaj Jakobsen konnte in einem fehlerbehafteten Match (8:10) zur spielerischen Linie zurück finden.

Der FC Barcelona vergab in der Viertelsunde nach der Pause den möglichen Sieg, als die Rhein-Neckar Löwen den „Sechs-Tore-Rückstand“ zum 23;23 ausglich. Barca-Keeper Boris Ristovski mit 18 Paraden (incl. 2 Siebenmeter) war der „Man of the Match“.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.