Handball: Deutschlands „Ladies“ mit klarem Erfolg gegen Dänemark

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Handball Testspiel: Wenn das ein Fingerzeig für die kommende WM-Saison war, dann ist die Bestandsaufnahme der deutschen „Ladies“ von Bundestrainer Michael Biegler gelungen.

Vor der Sommerpause besiegte die deutsche Handball-Nationalmannschaft (EM-Sechster) der Frauen in Aarhus den EM-Vierten Dänemark mit 22:17 (13:11) Toren vor 2.600 Zuschauern.

08.06.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Über die inhaltliche Qualität der Handball-Fernsehübertragung von Sport1 soll nicht befunden werden, obwohl das klassische Ende vor der Ehrung der besten deutschen Spielerin nur diesem „Handball-Sender“ passieren konnte. Dafür sorgten die deutschen Ladies für eine knallharte sportliche Überraschung:

Angie Geschke - DHB - Handball Nationalmannschaft Deutschland - Foto: Sascha Klahn / DHB
Angie Geschke – DHB – Handball Nationalmannschaft Deutschland – Foto: Sascha Klahn / DHB

In der dominanten Matchführung ab Mitte der ersten Halbzeit (7:8 – Führung – 22.) und der starken mentalen und physischen Verfassung nach zwei anstrengenden Lehrgängen in Neckarsulm und Aschersleben schafften die DHB-Ladies einen hoch verdienten Sieg, der in der zweiten Halbzeit nicht mehr in Gefahr geriet. Nur sechs dänische Tore nach der Pause sprechen eine deutliche Sprache.

Dabei hatte das Biegler-Team noch ein gutes Dutzend heraus gearbeiteter Torchancen, die ungenutzt blieben sowie technische Fehler, die bis zur Heim-Weltmeisterschaft im Dezember abzustellen sind. Auf jeden Fall machte diese spielfreudige deutsche Mannschaft viel Appetit auf die WM-Tage in Deutschland. Überbewerten sollte man trotzdem diesen Testspiel-Erfolg nicht. Denn ab dem WM-Eröffnungsspiel mit Deutschland, der Gegner steht erst am 27. Juni zur WM-Auslosung fest, gilt es für das Ziel „WM-Medaille“.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.